Festlich geschmückter Historischer Turm lockte Hunderte von Besuchern

Weihnachtsausstellung 2015 - Impressionen

Am 14. u. 15.11.2015 leuchteten wieder die Turmspitze im warmen Glanz vieler goldener Lichter.
Frau Leue hat ein Stück alte Bopparder Stadtgeschichte erlebbar gemacht. Am Wochenende strömten Hunderte von Besuchern aus der ganzen Umgebung bei freundlich kühlem Wetter zur Advents- und Weihnachtsausstellung in den Historischen Turm.
Viele sahen den Turm zum ersten Mal von innen. Auf 3 Etagen und dem eigenen Vorplatz, hatte das Bopparder Weinkontor zusammen mit vielen Ausstellern allerhand angeboten.
Es gab einen besonderen Winterlikör zu probieren und schnell war der schon am Samstag ausverkauft.
Aber in den nächsten Tagen ist er wieder da. Und zum Adventskaffee gibt es viele mmmhhh.....
Die leckeren Waffeln, der Glühwein und besonders der Eierpunsch vom Meister Gerd Schug weckten die ersten Weihnachtsstimmungen. (Alles Geheimrezepte)
 
Die “ Meister der Laubsäge “ hatten filigrane Meisterwerke geschaffen, es gab Garten-Dekoration mit Treibholzelementen für jeden erschwinglich.
Die tollen, großen Holzsterne und die besonderen, liebevoll genähten  Handarbeiten wurden von vielen schon sehnsüchtig erwartet.
 
Für geistige Nahrung war ebenso gesorgt.
Stefan Nick hatte seinen neuesten spannenden und überaus aktuellen Krimi dabei. Und signierte fleißig
 
Am Sonntag konnte jeder einem fleißigen Schmied bei der Arbeit zusehen.
 
Schmuck und Lampen aus dem “Schnäppchen-laden“ waren sehr begehrt
und die vielen neuen Dekorationsideen wurden gerne bewundert.  
Für den Heimweg gab es dann noch eine Gratisnascherei.
Der Turm lebt.

Veranstaltungen